technology-785742_1920
Kommentar

2030 – Wie siehts aus?

Damian Borth redet auf dem TEDxStuttgart-Event über Künstliche Intelligenz und die Revolution die wir aktuell durchlaufen. Auch spricht er zu Beginn den Tatort mit dem Bot Vanessa an, in dem Künstliche Intelligenz einmal mehr dämonisiert wurde. 2012 benennt er als eine Art Boost, der für ihn besonders ausschlaggebend war – Forschungen bzgl. Deep Learning. Zum Abschluss zeigt er, wie Computer bestimmte Formen von Kreativität entwickeln und woran er aktuell arbeitet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.