Posted in Kommentar

Niemand hat nichts zu verbergen – Podcast im DLF

Niemand hat nichts zu verbergen – Podcast im DLF Posted on 12. Oktober 2017Leave a comment

Seit einiger Zeit höre ich den Podcast „Essays & Diskurs“ vom Deutschlandfunk. Dabei geht es meist um Themen die den öffentlichen Diskurs bewegen. Unter anderem geht es um Themen wie: „Das Private wird wieder politisch“,  „Obamas Reden – Politik als Storytelling“ oder „Wie Demokratien ermüden und wieder zu Kräften kommen“. Die aktuelle Ausgabe des Podcasts beschäftigte sich jedoch mit dem Thema Algorithmen, Statistik und maschinellem Lernen.

Was wissen Firmen wie Google, Facebook oder Amazon über uns? Und vor allem, was machen sie daraus? Der Podcast dreht sich um das Geheimnis als eine Art „Selbstermächtigung“. Geheimnisse wollen wir nicht preisgeben, denn sie haben einen Wert für uns. Hat etwas Wert für uns, so ist es für uns beschützenswert. Ganz im Gegensatz zu: Was oft geteilt wird, ist wichtig!

Der Podcast ist sehr gut gemacht. Absolute Hörempfehlung!

Hier gehts zum Podcast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.